Jurymitglied des Wettbewerbs des Deutsch-Polnischen Jugendwerks

Jurymitglied des Wettbewerbs des Deutsch-Polnischen Jugendwerks

Die Jury des dreijährigen Wettbewerbs setzt sich aus deutsche und polnische Historiker, Journalisten, Bundestags- und Sejm-Abgeordnete, die DPJW-Geschäftsführer sowie Vertreter der zuständigen Ministerien und des Deutsch-Polnischen Jugendrates zusammen. Lernen aus der Geschichte war Jurymitglied des Wettbewerbes „Erinnerung bewahren – Zachować pamięć“ (2009).

Das Deutsch-Polnische Jugendwerk wurde 1991 von den Regierungen Deutschlands und Polens gegründet und wird von ihnen finanziert. Das Jugendwerk fördert Begegnungen junger Menschen aus beiden Ländern, organisiert Schulungen, Konferenzen und Weiterbildungsprogramme.