Verein

Verein

Der Verein fördert die historische, politische und kulturelle Bildung. Bis Oktober 2012 hieß der Verein Lernen aus der Geschichte, angelehnt an das gleichnamige Webportal.

Mitarbeit beim Verstärker – Netzwerk aktivierende Bildungsarbeit der BpB (seit März 2011)

Das Netzwerk bietet eine Plattform für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der politischen Bildung mit sogenannten politikfernen und bildungsbenachteiligten Jugendlichen. Im Zentrum steht dabei der professionelle Austausch rund um das Thema politische Jugendbildung sowie Vernetzung und Qualifizierung. Alle Beteiligten sollen sich mit ihren jeweiligen Interessen, Bedürfnissen und Möglichkeiten in das Netzwerk einbringen können. Die  Agentur für Bildung – Geschichte, Politik und Medien e.V. wurde gemeinsam mit anderen Partner/innen von der BpB beauftragt eine mehrmodulige Weiterbildung zum Thema zu entwickeln. Weiterhin führt der Verein weitere Aktivitäten im Rahmen des Netzwerks durch.

Mitarbeit im Netzwerk Task Force: Education on Antisemitism (seit Januar 2009)

Seit 2009 arbeitet der Verein in diesem Netzwerk, das Projekte aus der (historisch- ) politischen Bildungsarbeit vereint, die eine pädagogische Bildungs- und Sozialarbeit zu aktuellen Erscheinungsformen von Antisemitismus als ihre Aufgabe betrachten. Aufgaben des unabhängigen Netzwerkes sind eine kollegiale Diskussion methodisch-didaktischer Ansätze, Beratung, Durchführung von Fortbildungen und politische Unterstützungsarbeit für die Trägervereine. Das Netzwerk trifft sich unter dem Dach des Berliner Büros des American Jewish Committees.

Aktuelle Satzung und Tätigkeitsberichte der Agentur (der Verein existiert seit August 2008):